7 Hacks, die aus IKEA-Küchen maßgefertigte Einbauschränke machen

von | 1. Mai 2021 | Ferienwohnung, Raumerfüllung | 2 Kommentare

Was tun, wenn man günstige Schranklösungen sucht, die wie Einbauschränke quasi wie angegossen passen? Mit dem richtigen Hack verwandelst du IKEA Küche-Komponenten in maßgeschneiderten Stauraum.

Oft kommen ja mehrere Faktoren zusammen: du brauchst Stauraum, du hast keinen 08/15-Grundriss und du bist kein Schreiner. Ausweglose Situation? Nicht unbedingt, denn mit den Modulen der IKEA Küchen erhältst du ein Baukastensystem, mit dem du dir deine Schränke nach Maß zusammenstellst. Dabei ist es egal, ob es sich um das Wohn-, Kinder- oder Badezimmer dreht.

Ich konzentriere mich zwar auf die Elemente der IKEA Küche METOD, aber natürlich kannst du auch jedes andere Küchenprogramm wählen. IKEA mag ich besonders gerne, weil man ganz leicht eine vollständige Artikelübersicht bekommt. Sehr transparent. Die Beschaffung ist zudem denkbar einfach und die Preise angemessen.

Ich zeige dir heute anhand von sieben Möglichkeiten, dass du nahezu jedes Wohnproblem lösen kannst.

Inhaltsverzeichnis:

Hack #1: IKEA Küche wird Badschrank

In diesem Bad stand früher mal die Badewanne direkt unterhalb der Dachschräge. Im Rahmen größerer Sanierungsarbeiten wurde die Wanne gedreht, so dass die Bewohner im Stehen duschen können. Im Gegenzug musste der große Badschrank unter die Dachschräge ziehen. Gefragt war also ein Schrank, der a) viel Volumen aufnimmt und b) dieses auch ordentlich bereithält. Nur dann funktioniert ein Raum. Jedes Teil braucht seinen Platz und der muss so gut zugänglich sein, dass man seine Siebensachen auch gerne dorthin zurückräumt.

Eine auf Maß zugeschnittene Arbeitsplatte deckt den Schrank ab. Sie reicht vom Schrank aus bis über den WC-Spülkasten in die Ecke hinein. Die Oberfläche ist laminiert, damit sie feuchtigkeitsunempfindlich ist.

Auf die inneren Werte kommt es an. Von außen sind sechs Schubladen zu sehen, doch in Wirklichkeit sind es neun! Innenliegende Schubladen machen es möglich, den Schrank so aufzuteilen, dass er sich deinen ganz persönlichen Wünschen anpasst. So ist nun der Toilettenpapier-Vorrat direkt am Ort des Geschehens griffbereit. Und sogar Putzmittel, Handtücher und Schlafanzüge haben Platz im Badschrank gefunden.

Hack 1, Badschrank aus IKEA-Küche mit Arbeitsplatte
IKEA METOD Wandschränke, mit 6 Schubladen sowie 3 innenliegenden Schubladen zusätzlich (2 Korpusse, BHT = 40/100/37 cm)

Küchenschränke sind im allgemeinen feuchtraumgeeignet. Natürlich übernimmt der Hersteller keine Garantie für das Nutzen im Badezimmer, auf eigene Verantwortung ist das dennoch gut möglich.   

Hack #2: IKEA Küche wird Stauraum

Wir genießen den Luxus, eine Bibliothek für unsere Bücher zu besitzen. Der Raum tut gleich doppelt gut: zum einen kann man hier in der digitalen Welt von heute tatsächlich noch über 1.000 Bücher anfassen, zum anderen bleibt das Wohnzimmer frei von unseren Bücherbergen.

Eine Nische wird allerdings gar nicht für Bücher genutzt, sondern für tausend Dinge, die sonst ebenfalls im Wohnzimmer landen würden.

Hack 2, Bibliothek mit IKEA-Küche als Wandschrank mit Stauraum
IKEA FAKTUM Hochschrank als Stauraum-Wunder für Nische (BHT inkl. Sockel = 80/233/60 cm)

In diesem Platzwunder sind nun neben einer kompletten Fotoausrüstung und Bergen an Fotoalben samt Negativen auch Tischdecken, Kerzen, Servietten und anderer Kleinkram verstaut. Drahtkörbe verhelfen im oberen Schrankabschnitt zur Übersicht. Im unteren Teil finden sich hinter der linken Tür innenliegende Schubladen und hinter der rechten Tür ein Apothekerauszug. Obwohl der Schrank etwas verwinkelt in einer Ecke steht, sind so alle Fächer gut zu erreichen. Trotz der unterschiedlichen Funktionen im Inneren sehen die Fronten außen gleich aus.

Hack #3: IKEA Küche wird Nachttisch

In einem kleinen Raum sollte jeder Zentimeter genutzt werden. Gleichzeitig müssen die Möbel so angeordnet sein, dass der Weg zum Fenster möglichst frei bleibt – schließlich soll das Lüften kein Kletterakt sein und die Heizungsluft soll auch gut zirkulieren. Damit war klar, dass das Bett nicht direkt vorm Fenster stehen kann.

Ein Wandschrank, etwas zurückgesetzt aufgestellt, füllt diese Lücke genau aus. Dadurch ergibt sich Stauraum für Bücher. Von oben wird dieser Bereich durch eine weitere Platte verschlossen, so dass sich ein Ablagebord hinter dem Bett ergibt. Dafür kannst du jede beliebige Platte nehmen oder – ganz einfach – einen PAX-Einlegeboden aus der Fundgrube. Mit der Stichsäge ein bisschen angepasst, fügt er sich exakt in die Lücke. Im Luftraum, der sich unterhalb der Platte hinter dem Bücherregal ergibt, befindet sich ein Verlängerungskabel mit drei Steckdosen. So ist die Stromzufuhr für Ladekabel & Co. gewährleistet ist und es gibt kein Kabel-Wirrwarr auf der Ablage.

Hack 3, Kinderzimmer mit IKEA-Küche als Regal
IKEA METOD Wandschrank als Regal bzw. Nachttisch (BHT = 30/70/37 cm)

Hack #4: IKEA Küche wird Vitrine

Der damals 9-jährige Bewohner wünschte sich in seinem Zimmer eine kleine Vitrine für seine Schlumpf-Sammlung. Leider blieb nur eine Ecke vorm Fenster, da die anderen Bereiche des Raums mit Kleiderschrank und Schreibtisch ausgefüllt waren. Aufgabenstellung dabei: das Fenster muss zu öffnen sein und der Staubsauger sollte am Boden noch jeden Winkel bequem erreichen können.

Mit einem waagerechten Wandschrank, der mit einer Klappe aus Glas versehen ist, konnten wir diesen Wunsch erfüllen.

Hack 4, Vitrine im Kinderzimmer mit Ikea-Wandschrank aus der Küche
IKEA METOD Wandschrank als Vitrine (BHT = 70/40/37 cm)

Heute befinden sich keine Schlümpfe mehr in der Vitrine, doch damals konnte der Bewohner sie abends vom Bett aus betrachten.

Hack #5: Küchenschrank von Nolte wird Einbauschrank im Esszimmer

Als unser Haus in den 80er Jahren geplant wurde, hat man im Essbereich eine Nische vorgesehen, deren Nutzen sich nicht ganz erschließt. Der einfachste Weg wäre es ja, diese Nische mit Regalbrettern zu füllen. Aber mit offenen Regalen ist das ja immer so eine Sache. Ruckzuck sieht´s kruschelig aus. Und dann dieses Abstauben. Hatte ich schon erwähnt, dass ich es gerne bequem UND schön mag?

Was mit IKEA geht, geht natürlich auch mit allen anderen Küchen.

Passend zu unserer Nolte-Küche haben wir daher einen Küchenschrank in die Nische einbauen und verkleiden lassen.

Hack 5, Esszimmer mit Küchenschrank von Nolte in Nische verbaut
Nolte Vorratsschrank als Einbauschrank in Nische (BHT inkl. Sockel = 45/236/60 cm)

Jetzt wird der Platz in der Nische maximal genutzt und es staubt nix ein. Neben meinem „guten Geschirr” für 18 Personen finden dort auch Blumenvasen und diverse Kleinteile Platz. Entsprechend kleiner darf dann der Wohnzimmerschrank ausfallen. Jippieh.

Doch Küchenmodule können noch mehr.

Hack #6: IKEA Küche wird Teil einer Leichtbauwand

Unser Büro sollte vom Treppenhaus abgetrennt werden. Wegen Lärm und Steuern und so. Was aber tun, wenn ein 40 cm dicker Pfeiler mitten im Weg steht? Eine Beule in die Wand bauen? Dann doch lieber den Platz links und rechts vom Pfeiler nutzen und den ganzen Wandabschnitt an die neue Stärke anpassen.

Wir wollten geschlossenen und offenen Stauraum haben. Hier stellten wir mehrere Elemente aufeinander, um die Höhe des Raums maximal auszunutzen. Die übrigen Wandabschnitte wurden als klassische Trockenbauwand konzipiert. Vom Büro und vom Treppenhaus aus ergeben sich „normale” Wände – nur dass sie eben eine Menge Stauraum bergen.

Hack 6, Büro mit IKEA-Küche in die Wand integriert
IKEA METOD Wandschränke in die Leichtbauwand integriert, insg. 6 Korpusse (ganz unten mit Türen: BHT = 60/120/37 cm (ohne Sockel verbaut); mittig als Regal: BHT = 60/100/37; oben mit Klappe: BHT = 60/40/37)

Die Bücher stehen griffbereit im Regal. Hinter den geschlossenen Schränken befinden sich unten Ordner und Stehsammler und oben unter anderem mein Buchhaltungs-Archiv.

Hack #7: IKEA Küche wird zur Büroeinrichtung

Nicht nur für Nischenprobleme in Bestandsbauten, sondern auch für die komplette Neugestaltung eines Raums kannst du die Module ähnlich wie ein Baukastensystem einbeziehen.

Kombiniert mit einer maßgefertigten Arbeitsplatte wurde hier ein modernes Home-Office geschaffen. Hinter den Türen und in den Schubladen befindet sich genug Stauraum, um alles unterzubringen.

Hack 7, Büro mit IKEA-Küche als Stauraum
IKEA METOD Wandschränke als Büroschrank (Maße nenne ich gerne auf Anfrage)

Hier gibt´s übrigens einen ausführlichen Bericht über die IKEA Küche im Home-Office.

Du siehst: egal, ob du einen Raum komplett neu planen oder nur eine Nische oder Ecke füllen willst, mit modularen Möbeln gelingt das ganz leicht. Und selbst bei baulichen Veränderungen lassen sich Küchenmodule einbeziehen. Dank der ausgeklügelten Innenausstattung weist du Schränken völlig unterschiedliche Funktionen zu, ohne dass du ihnen diese von außen ansiehst.

Jetzt du

Hast du in deiner Wohnung oder Ferienwohnung auch eine Ecke, die du mit Küchenelementen sinnvoll gestalten könntest? Oder hast du schon selbst Küchenmöbel „zweckentfremdet”? Schreib´s mir in die Kommentare! Ich bin schon sehr gespannt.

Falls du nähere Infos zum Aufbauen brauchst, dann schreib mir. Ich erzähle dir gerne, wie wir´s gemacht haben.

Kennst du schon meinen Newsletter? Bis zu zweimal im Monat erhältst du Tipps zum Einrichten oder Tricks, die dir den Alltag erleichtern. Und natürlich erfährst du als erstes, wenn ein neuer Blogartikel erscheint. Datenschutz ist mir sehr wichtig, daher erfolgt der Versand über CleverReach, einem in Deutschland ansässigen Unternehmen.

Und hier der übliche Werbehinweis: Nein, ich wurde von IKEA weder beauftragt noch bezahlt. Von Nolte auch nicht.

Hat dir der Artikel gefallen? Wenn du keinen Beitrag mehr verpassen willst, dann trag dich doch hier gleich für meinen Wohnletter ein. Etwa zweimal im Monat versorge ich dich mit Tipps zum Wohnen und Leben.


2 Kommentare

  1. Emma Sommerfeld

    Geniale Ideen! Ich bin gerade wieder dabei, neu zu strukturieren, und werde das im Hinterkopf behalten!

    Antworten
    • Kirsten Wagner

      Vielen lieben Dank! Dann wünsche ich dir gutes Gelingen! Falls dann noch Fragen auftauchen, melde dich gerne.

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich gestalte Home-Offices und Ferienwohnungen für Menschen, die für Kreativität wenig Zeit haben, damit Arbeit und Vermietung besser flutschen, ohne dass die Kosten aus dem Ruder laufen.

Pin It on Pinterest

Share This